Früh unterwegs

Sinan – Heute sind wir wieder früh auf, die Kinder schlafen noch. Wir packen zusammen und verlassen Charleston SC. Wir haben wieder einen langen Weg Richtung Florida. Unser Alltag sieht zwar ganz anders aus als der in Wien zwar. Wir reisen momentan von Ort zu Ort und bewegen uns ganz spontan. Dennoch ist immer viel zu organisieren, ein Aufwand, der nicht geringer wird. Wir suchen noch nach einem geeigneten Rhyhmus für uns alle und versuchen die Zeit zu genießen, und die Herausforderungen zu meistern: organisation besser aufteilen, uns neu zu erfinden, den Alltag neu aufzubauen. Was nicht immer gelingt. Wir sind aber gut unterwegs. Heute besonders früh. Gespannt auf das, was auf uns alle zukommt. Florida überrascht uns mit einem tropischen Regen, und der unaufhörlich erscheint. Trotzdem erreichen wir das Licht am Ende des Tunnels und haben etwas Zeit zum Ausatmen. Erleichterung, mit der Hoffnung, dass die nächste Zeit schöne Abenteuer bringt und wir alles besser meistern werden. Für mich gibt es keinen Heimweh, sondern nur die Sehnsucht nach einer neuen Gelassenheit, die auf der Reise zu finden ist.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s